Wer sind wir?

 

Die Tauben-Rettung in Bamberg ist eine private Initiative für Taubenhilfe für Stadt und Landkreis Bamberg und ggf. für die nähere Umgebung Bambergs.

(Bamberg liegt in Nordbayern / Oberfranken, ca. 60 km nördlich von Nürnberg.)

Ich selbst  bin seit 2003 in der Taubenhilfe aktiv.  Zusammen mit meinen Kolleginnen von der  Wildtierhilfe Bamberg - Forchheim versuche ich den armen Tauben in Not so gut als möglich zu helfen. Oft müssen die Kolleginnen, meine Schwester oder eine gute Bekannte einspringen, weil bei mir Neuzugänge aus Nah und Fern aufschlagen. An dieser Stelle sei ihnen mein Dank ausgesprochen für die Entlastung und die vielen Stunden Zeiteinsatz und mitunter auch Verzicht auf Schlaf, um schwer kranken Wildtieren und Babytäubchen oder verletzten Alttauben alle erdenkliche Hilfe und Pflege zukommen zu lassen.

Glücklicherweise mussten wir aufgrund der Hilfsbereitschaft der Mitstreiterinnen noch niemals ein Täubchen in Not ablehnen, allen wurde bestmöglich geholfen. Auch der Freundeskreis und die Familie werden von uns mit eingespannt, wenn Not am Mann ist.

Die Tauben-Rettung in Bamberg steht deutschlandweit in Kontakt mit anderen privaten Tauben-Pflegestellen und Taubenhilfe-Vereinen, die sich ebenfalls dem Schutz der notleidenden Stadt- und Brieftauben widmen.

Gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen der Interessengemeinschaft Stadttauben in ganz Deutschland und Österreich versuchen wir, uns für eine bessere Zukunft der Brief- und Stadtauben einzusetzen.

 

Susanne Wicht