Hilfe für Tauben in der Metropolregion Nürnberg

 

Kontakt für Tauben-Hilfe im Raum Nürnberg / Fürth:

Bitte kontaktieren Sie bei Tauben-Funden die Arbeitsgruppe Stadttauben Nürnberg via facebook oder bringen Sie die kranke bzw. verletzte Taube bitte schnellstmöglich in die Tierklinik Nord in Nürnberg. diese arbeitet mit der Arbeitsgruppe Stadttauben Nürnberg zusammen und kann Fundtauben erst mal notversorgen.

Hier die Notrufnummer der Arbeitsgruppe: 0173/ 27 91 531.

Bitte kontaktieren Sie diese Nummer direkt. Falls sie temporär nicht erreichbar sein sollte, senden Sie bitte eine SMS mit Angaben zum Fundort und zur Adresse, wo das Tier abgeholt werden kann.

Beim Einfangen kann die Berufsfeuerwehr der Stadt Nürnberg oder der Stadt Fürth behilflich sein.

Wenn Sie selbst eine private Taubenpflegestelle sind oder städtische Taubenschläge mit betreuen, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten mitteilen würden. Um effizienter helfen zu können, werden in der Region zwischen Bamberg und Nürnberg noch etliche weitere Taubenhelfer gesucht, welche die Tauben orts- und zeitnah annehmen und versorgen können.

Besonders willkommen wären uns natürlich Volierenbesitzer, die gehandicapte Tauben dann auch als Endstation aufnehmen könnten.

 

Bitte rufen Sie in Notfällen immer an und senden Sie keine E-Mails!!!